Christian Maier hat nach 10 Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt

 

Der Präsident des Kantonalen Feuerwehrverbandes Zürich, Christian Maier, hatte in der jüngsten Delegiertenversammlung am 18.03.2022 nach 10 Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt.

Christian Maier haben wir in all den Jahren als einen aufgeschlossenen, ehrlichen, hilfsbereiten und immer lösungsorientierten Menschen kennengelernt, dem das Miteinander stets am Herzen gelegen ist. So hatte unsere Kreisjugendfeuerwehr im Jahr 2017 den Kontakt über ihn zum Kantonalen Feuerwehrverband Zürich gefunden. Etliche gegenseitige Treffen und Veranstaltungen haben stattgefunden, die unter seiner Regie und seinem Antrieb zustande gekommen waren. An einer letzten Versammlung im Jahr 2019, noch vor Corona, durfte unser Kreisjugendleiter Pattric Grzybek, das Werteprojekt KaReVeTo der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg vorstellen. Im Jahr 2021 war eine Abordnung der Kreisjugendfeuerwehr, außerhalb der Wertung, an den nationalen Schweizer Jugendfeuerwehr-Wettbewerbe mit dabei.

Respekt – Kameradschaft – Verantwortung und Toleranz

sind die Werte, die er verinnerlicht hat und stets nach außen wiedergibst.

Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Waldshut musste nicht lange überlegen, dass einem Brückenbauer – so wie er derzeit in der Welt gebraucht wird und Christian Maier für uns darstellt, mit der Medaille für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Feuerwehr Verband ausgezeichnet wird.

Vorsitzender Ralf Rieple und Kreisjugendleiter Pattric Grzybek waren mit der Fachgebietsleiterin Daniela Herrgott zur Versammlung nach Niederhasli eingeladen und haben dort die Ehrung durchgeführt.